Zum Inhalt springen

 Ein Stück Allgäu für Zuhause
zum Bergbilder-Shop >>

Schöne Bergbilder sind immer ein Augenschmauß

Schön, dass du in meiner Galerie vorbeischaust. Hier zeige ich dir schöne Bergbilder aus Bayern, dem Allgäu, Berchtesgaden und dem Chiemgau, sowie aus Tirol in Österreich, Norwegen, Island, Neuseeland und weiteren wunderschönen Orten an denen ich schon Zeit verbringen durfte.

Ich bin sehr dankbar, diese viele wundervollen Momente erlebt zu haben und möchte euch diese gerne hier in Bildern festgehalten weitergeben. Die Galerie ist vor allem dafür gedacht, auch Menschen außerhalb der sozialen Netzwerke zu zeigen, welche tollen Orte es auf dieser Welt gibt und diese doch manchmal mit nur ein paar Schritten und ein bisschen Motivation zu erreichen sind.

Es ist mir ein großes Anliegen, die Orte auch selbst besucht zu haben. Oft ergeben sich wunderbare Stimmungen, genau dann, wenn man bestimmt nicht damit rechnet. Probiere es doch einfach mal selbst aus. Suche dir einen schönen Ort, prüfe den Wetterbericht und mach dich auf den Weg. Es lohnt sich so oder so 😉 Regelmäßig füge ich hier neue Fotos hinzu. Ab und an vorbeizuschauen lohnt sich also richtig 🙂 Einfach Bergbilder kaufen: Solltest du an einem Foto besonders Interesse haben, lass es mich wissen, denn gedruckt auf Acrylglas, Alu-Dibond oder Leinwand sehen Fotos gleich immer noch viel besser aus.

Kennst du einen tollen Ort?

Gerne kannst du mir diesen schicken. Ich freue mich immer neue Orte kennenzulernen und vielleicht kann man diesen ja auch bei einer gemeinsamen Tour erkunden. Du kannst mir diesen gerne als Fotodatei per Mail an info@berghupfer.de senden.

Wenn du Fragen hast, kannst du mich natürlich jederzeit auch über das Kontaktformular kontaktieren.

Willkommen zur BERGPOST!

Erhalte regelmäßig meine besten Tourenempfehlungen und Wandertipps aus dem Allgäu.

P.s. Natürlich bekommst du keinen Spam, denn ich liebe die Berge genauso sehr wie du ;-))

 

Schwierigkeit der Tour bei BERGHUPFER

Für Einsteiger geeignet: Hier bewegst du dich größtenteils auf Fahrstraßen, breiten Schotterwegen oder gut ausgebauten Wanderwegen. Grob gesagt auf der Bergtourenskala: T1 und T2 Wege
Für Bergerfahrene: Die Wege werden schmaler und zu Pfaden, teilweise kann ein Wegstück mit Stahlseil versichert sein. Auch das Klettern im 1. Schwierigkeitsgrad nach UIAA sollte möglich sein. Grob gesagt auf der Bergtourenskala: T3 und T4 Wege
Für Bergprofis: Ausgesetzte Wegstellen, der Pfad ist oft nicht markiert und nur schwer erkennbar. Das Klettern im 2. Schwierigkeitsgrad nach UIAA solltest du beherrschen. Grob gesagt auf der Bergtourenskala: T5 und T6 Wege

Was bedeuten die Farbpunkte

Die Farbpunkte richten sich im Groben nach der Beschilderung auf dem Wegweiser.
🔵 Leichte, alpine Wege
🔴 Mittelschwere, alpine Wege oder Steige
⚫️ Hochalpine Wege oder Steige

Information zur Datenangabe

Die angegebenen Höhenmeter beziehen sich auf die von Komoot vorgegebene Höhenmeterangabe. Erfahrungsgemäß kann diese von den tatsächlichen Höhenmetern abweichen. Beachte daher, dass deine Tour teilweise etwas weiter hinauf gehen kann.

Die angegebene Zeit bezieht sich auf die von Komoot errechnete Durchschnittszeit. Wenn du also generell etwas sportlicher in den Bergen unterwegs bist, kann sich deine Tourdauer entsprechend verkürzen. Wenn du sehr konditions- und ausdauerarm bist, kann sich die Dauer deiner Wanderung entsprechend verlängern.