Zum Inhalt springen
Startseite » Die Milchstraße fotografieren

Die Milchstraße fotografieren

    Transparenz-Hinweis: Diese Seite enthält Affiliate-Links zu Amazon. Damit kannst du mich und meine Arbeit hier unterstützen.

    Oft gesehen und bestaunt. Aber wie funktioniert das eigentlich mit der Milchstraße? Klingt einfach, ist einfach.

    Milchstraße als Tor ins Allgäu - Landschaftsfotografie

    Wie auch du die Milchstraße fotografieren kannst

    Während bei einer Timelapse das Wetter im Prinzip mit Wolken wesentlich besser als ohne ist, muss man beim Fotografieren der Milchstraße schon mehr auf das Wetter achten.

    Da man hier eine Langzeitbelichtung aufnimmt, benötigst du auf jeden Fall ein Stativ und einen festen Untergrund.

    Hier ein paar Facts, wann die Milchstraße am Besten zu sehen ist:
    – bei Neumond
    – weit außerhalb großer Städte aufgrund der Lichtverschmutzung (> 10 km)
    – bei wolkenlosem Himmel
    – je nach Jahreszeit zwischen 23 und 3 Uhr morgens

    Rollei C5i - kompaktes, leichtes, allround Fotostativ aus Aluminium mit Kugelkopf und Stativtasche, Verwendbar als Dreibeinstativ, Ministativ, Makrostativ und Monopod, Arca Swiss kompatibel -Schwarz Schwarz Aluminium C5i Single
    Preis-Leistungs-Tipp
    Rollei C5I I Orange I leichtes Foto-Stativ aus Carbon I Reise-Stativ mit Kugelkopf und Stativtasche I Verwendbar als Macrostativ, Einbeinstativ/Monopod und Ministativ I Arca Swiss Platte Orange Carbon C5i Single
    Rollei C6i kompaktes, leichtes Fotostativ aus Carbon, 3in1-Stativ, verwendbar als Dreibeinstativ, Makrostativ und Monopod, Arca Swiss kompatibel, inkl Kugelkopf, Spikes u Stativtasche-Schwarz Schwarz Carbon C6i Bundle mit Kabelfernauslöser
    Rollei Easy Traveler Carbonstativ - 5 kg Tragkraft, 160 cm Höhe, Ultraleicht, Kompakt, Mühelose Feststellfunktion Rollei Easy Traveler red red
    Rollei C5i - kompaktes, leichtes, allround Fotostativ aus Aluminium mit Kugelkopf und Stativtasche, Verwendbar als Dreibeinstativ, Ministativ, Makrostativ und Monopod, Arca Swiss kompatibel -Schwarz Schwarz Aluminium C5i Single
    Rollei C5I I Orange I leichtes Foto-Stativ aus Carbon I Reise-Stativ mit Kugelkopf und Stativtasche I Verwendbar als Macrostativ, Einbeinstativ/Monopod und Ministativ I Arca Swiss Platte Orange Carbon C5i Single
    Rollei C6i kompaktes, leichtes Fotostativ aus Carbon, 3in1-Stativ, verwendbar als Dreibeinstativ, Makrostativ und Monopod, Arca Swiss kompatibel, inkl Kugelkopf, Spikes u Stativtasche-Schwarz Schwarz Carbon C6i Bundle mit Kabelfernauslöser
    Rollei Easy Traveler Carbonstativ - 5 kg Tragkraft, 160 cm Höhe, Ultraleicht, Kompakt, Mühelose Feststellfunktion Rollei Easy Traveler red red
    Gewicht
    1,45 kg
    1,25 kg
    1,6 kg
    1,14 kg
    Max. Höhe
    156 cm
    156 cm
    170,5 cm
    161 cm
    Packmaß
    44 cm
    46 cm
    48 cm
    43,2 cm
    64,99 EUR
    103,00 EUR
    149,00 EUR
    219,00 EUR
    Amazon Prime
    Amazon Prime
    Amazon Prime
    Amazon Prime
    Rollei C5i - kompaktes, leichtes, allround Fotostativ aus Aluminium mit Kugelkopf und Stativtasche, Verwendbar als Dreibeinstativ, Ministativ, Makrostativ und Monopod, Arca Swiss kompatibel -Schwarz Schwarz Aluminium C5i Single
    Rollei C5i - kompaktes, leichtes, allround Fotostativ aus Aluminium mit Kugelkopf und Stativtasche, Verwendbar als Dreibeinstativ, Ministativ, Makrostativ und Monopod, Arca Swiss kompatibel -Schwarz Schwarz Aluminium C5i Single
    Gewicht
    1,45 kg
    Max. Höhe
    156 cm
    Packmaß
    44 cm
    64,99 EUR
    Amazon Prime
    Preis-Leistungs-Tipp
    Rollei C5I I Orange I leichtes Foto-Stativ aus Carbon I Reise-Stativ mit Kugelkopf und Stativtasche I Verwendbar als Macrostativ, Einbeinstativ/Monopod und Ministativ I Arca Swiss Platte Orange Carbon C5i Single
    Rollei C5I I Orange I leichtes Foto-Stativ aus Carbon I Reise-Stativ mit Kugelkopf und Stativtasche I Verwendbar als Macrostativ, Einbeinstativ/Monopod und Ministativ I Arca Swiss Platte Orange Carbon C5i Single
    Gewicht
    1,25 kg
    Max. Höhe
    156 cm
    Packmaß
    46 cm
    103,00 EUR
    Amazon Prime
    Rollei C6i kompaktes, leichtes Fotostativ aus Carbon, 3in1-Stativ, verwendbar als Dreibeinstativ, Makrostativ und Monopod, Arca Swiss kompatibel, inkl Kugelkopf, Spikes u Stativtasche-Schwarz Schwarz Carbon C6i Bundle mit Kabelfernauslöser
    Rollei C6i kompaktes, leichtes Fotostativ aus Carbon, 3in1-Stativ, verwendbar als Dreibeinstativ, Makrostativ und Monopod, Arca Swiss kompatibel, inkl Kugelkopf, Spikes u Stativtasche-Schwarz Schwarz Carbon C6i Bundle mit Kabelfernauslöser
    Gewicht
    1,6 kg
    Max. Höhe
    170,5 cm
    Packmaß
    48 cm
    149,00 EUR
    Amazon Prime
    Rollei Easy Traveler Carbonstativ - 5 kg Tragkraft, 160 cm Höhe, Ultraleicht, Kompakt, Mühelose Feststellfunktion Rollei Easy Traveler red red
    Rollei Easy Traveler Carbonstativ - 5 kg Tragkraft, 160 cm Höhe, Ultraleicht, Kompakt, Mühelose Feststellfunktion Rollei Easy Traveler red red
    Gewicht
    1,14 kg
    Max. Höhe
    161 cm
    Packmaß
    43,2 cm
    219,00 EUR
    Amazon Prime

    Hilfreiche Seiten:
    www.lightpollutionmap.info (zeigt die Lichtverschmutzung großer Städte)
    – App PhotoPills (Immer hilfreich zum Fotografieren, zeigt auch eine LiveView zu gewünschten Uhrzeiten)

    Folgende Einstellungen solltest du an deiner Kamera machen:

    Am Besten nimmst du ein möglichst weitwinkliges Objektiv (15 mm um den Dreh) mit einer hohen Offenblende (1.8, max. 2.8). Als Belichtungszeit empfehle ich dir 20 Sekunden, da sonst die Sterne “verziehen”. Um die Milchstraße noch deutlicher rauszubekommen solltest du deine ISO nach oben schrauben. Das variiert je nach Kamera zwischen 1600 und 6400. Höher würde ich allerdings nicht gehen, da sonst das Bildrauschen zu hoch wird.

    Viel Spaß beim Fotografieren!

    Willkommen zur BERGPOST!

    Erhalte regelmäßig meine besten Tourenempfehlungen und Wandertipps aus dem Allgäu.

    P.s. Natürlich bekommst du keinen Spam, denn ich liebe die Berge genauso sehr wie du ;-))

     

    Eine gute Tourenvorbereitung ist wichtig

    Auf meinen Seiten biete ich dir viele Informationen und Daten zur jeweiligen Wanderung. Doch zählen viele weitere Faktoren zu einer guten Tourenvorbereitung. Diese habe ich für dich hier übersichtlich zusammengefasst.

    Schwierigkeit der Tour bei BERGHUPFER

    Für Einsteiger geeignet: Hier bewegst du dich größtenteils auf Fahrstraßen, breiten Schotterwegen oder gut ausgebauten Wanderwegen. Grob gesagt auf der Bergtourenskala: T1 und T2 Wege
    Für Bergerfahrene: Die Wege werden schmaler und zu Pfaden, teilweise kann ein Wegstück mit Stahlseil versichert sein. Auch das Klettern im 1. Schwierigkeitsgrad nach UIAA sollte möglich sein. Grob gesagt auf der Bergtourenskala: T3 und T4 Wege
    Für Bergprofis: Ausgesetzte Wegstellen, der Pfad ist oft nicht markiert und nur schwer erkennbar. Das Klettern im 2. Schwierigkeitsgrad nach UIAA solltest du beherrschen. Grob gesagt auf der Bergtourenskala: T5 und T6 Wege

    Was bedeuten die Farbpunkte

    Die Farbpunkte richten sich im Groben nach der Beschilderung auf dem Wegweiser.
    🔵 Leichte, alpine Wege
    🔴 Mittelschwere, alpine Wege oder Steige
    ⚫️ Hochalpine Wege oder Steige

    Information zur Datenangabe

    Die angegebenen Höhenmeter beziehen sich auf die von Komoot vorgegebene Höhenmeterangabe. Erfahrungsgemäß kann diese von den tatsächlichen Höhenmetern abweichen. Beachte daher, dass deine Tour teilweise etwas weiter hinauf gehen kann.

    Die angegebene Zeit bezieht sich auf die von Komoot errechnete Durchschnittszeit. Wenn du also generell etwas sportlicher in den Bergen unterwegs bist, kann sich deine Tourdauer entsprechend verkürzen. Wenn du sehr konditions- und ausdauerarm bist, kann sich die Dauer deiner Wanderung entsprechend verlängern.