Zum Inhalt springen

Griaß di aus dem
wunderschönen Allgäu

Schroffe Felswände, steile Grasberge, tiefe Täler und herrlich gelegene Bergseen – Wandern im Allgäu hat einen ganz besonderen Reiz. Auf den folgenden Seiten findest du viele tolle Wanderungen aus dem Allgäu, sowie Empfehlungen und Tipps – für Anfänger und erfahrene Berghupfer. Schau gern regelmäßig vorbei und lass dich inspirieren.

Viel Freude beim Entdecken!

Suche

Wandern im Oberallgäu

Wandern im Ostallgäu

Wandern im Tannheimer Tal

OBACHT!

Bitte sei ehrlich zu dir selbst und unternimm nur Touren, die du dir selbst auch zutraust! Meine Seite soll Inspiration und Tipps zur Planung geben. Für die Planung und Durchführung der Tour bist du eigenständig verantwortlich.

Da wir uns in der freien und oft auch rauen Natur bewegen können sich Wegverhältnisse im Laufe der Zeit ändern. Sollte mir etwas bei meinen Touren auffallen aktualisiere ich dies natürlich gerne im Tourenbericht. Bitte habe Verständnis, dass ich aufgrund der Natureinflüsse keine Haftung für die abgebildeten Inhalte übernehmen kann.

Hol dir die Freiheit nach Hause

berghupfer Bergkalender – das wöchentliche Freiheitsgefühl für daheim oder den Arbeitsplatz

Wunderschöne Bergmomente als Wandbild
für eine gemütliche Atmosphäre.

Und des bin i

Hey, schön, dass du da bist. Ich bin der Andreas und freue mich dich hier inspirieren zu dürfen.

Wandern im Allgäu

Genieße wunderschöne Bergmomente und spüre die grenzenlose Freiheit auf unzähligen Allgäuer Gipfeln. Oft wird die Anstrengung im Aufstieg mit einem Rundum-Bergpanorama vom Feinsten belohnt. Eine weitere Belohnung in Form von heimischen Speißen und Getränken wartet auf den vielen Alpen und Hütten auf dich. Wandern im Allgäu liegt voll im Trend – Völlig verständlich, denn die teils raue und schroffe Bergwelt bietet sowohl Anfängern, als auch Fortgeschrittenen und Bergsteigern eine willkommene Gelegenheit diese naturverbundene Region näher kennenzulernen und sich zu verausgaben.

berghupfer ist dein Wanderblog aus dem Allgäu – mit tollen Wanderungen im Oberallgäu, Tourentipps im Ostallgäu und Empfehlungen für das Tannheimer Tal und das Kleinwalsertal. Ebenfalls erhältst du hier gerade als Anfänger wertvolle Tipps zur richtigen Wanderbekleidung, Ausrüstung und alles was zum Thema Wandern in den Bergen relevant ist.

Mach deine nächste Wanderung zu deinem persönlichen Bergerlebnis. Viel Spaß am Berg!

Willkommen zur BERGPOST!

Erhalte regelmäßig meine besten Tourenempfehlungen und Wandertipps aus dem Allgäu.

P.s. Natürlich bekommst du keinen Spam, denn ich liebe die Berge genauso sehr wie du ;-))

 

Schwierigkeit der Tour bei BERGHUPFER

Für Einsteiger geeignet: Hier bewegst du dich größtenteils auf Fahrstraßen, breiten Schotterwegen oder gut ausgebauten Wanderwegen. Grob gesagt auf der Bergtourenskala: T1 und T2 Wege
Für Bergerfahrene: Die Wege werden schmaler und zu Pfaden, teilweise kann ein Wegstück mit Stahlseil versichert sein. Auch das Klettern im 1. Schwierigkeitsgrad nach UIAA sollte möglich sein. Grob gesagt auf der Bergtourenskala: T3 und T4 Wege
Für Bergprofis: Ausgesetzte Wegstellen, der Pfad ist oft nicht markiert und nur schwer erkennbar. Das Klettern im 2. Schwierigkeitsgrad nach UIAA solltest du beherrschen. Grob gesagt auf der Bergtourenskala: T5 und T6 Wege

Was bedeuten die Farbpunkte

Die Farbpunkte richten sich im Groben nach der Beschilderung auf dem Wegweiser.
🔵 Leichte, alpine Wege
🔴 Mittelschwere, alpine Wege oder Steige
⚫️ Hochalpine Wege oder Steige

Information zur Datenangabe

Die angegebenen Höhenmeter beziehen sich auf die von Komoot vorgegebene Höhenmeterangabe. Erfahrungsgemäß kann diese von den tatsächlichen Höhenmetern abweichen. Beachte daher, dass deine Tour teilweise etwas weiter hinauf gehen kann.

Die angegebene Zeit bezieht sich auf die von Komoot errechnete Durchschnittszeit. Wenn du also generell etwas sportlicher in den Bergen unterwegs bist, kann sich deine Tourdauer entsprechend verkürzen. Wenn du sehr konditions- und ausdauerarm bist, kann sich die Dauer deiner Wanderung entsprechend verlängern.